Etappe 10

| |

Versoix -Genf (13km)   Für den Schluss meiner Reise hatte ich mir vorgenommen etwas kürzere Etappen einzulegen, damit ich Genf dann auch wirklich noch etwas geniessen könnte. Von Nyon direkt nach Genf wären noch einmal ein Gewaltsmarsch von 30km gewesen, … Weiterlesen

Etappe 9

| |

Morges – Nyon (35.5km) Ich hatte ja gedacht, dass Etappe 6 die längste sein würde… nun ja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Nach der gestrigen Etappe war ich mir nicht sicher wie weit ich heute kommen … Weiterlesen

Etappe 8

| |

Grandvaux – Morges (18 km) Entgegen meinem ursprünglichen Plan (Grandvaux – St.Prex), habe ich die heutige Route kurzerhand abgekürzt und mir Morges als Endziel gesetzt. Nach der gestrigen, sehr strengen Etappe, bin ich heute recht gut erholt aufgestanden (obwohl mir … Weiterlesen

Etappe 7

| |

Romont – Puidoux (35 km) Ich hatte gestern schon angekündigt, dass dies heute die längste Etappe werden würde und sie wurde es…   Aber alles von vorne. Ich bin heute Morgen so gegen 9 Uhr in Romont getatrtet. Das Wetter … Weiterlesen

Etappe 6

| |

  Fribourg – Romont (32 km), das wäre die für heute geplante Etappe gewesen. Da ich heute Morgen noch nicht so genau wusste, wie es mit dem Wandern heute gehen würde, habe ich beschlossen, die ersten 6 km auszulassen und … Weiterlesen

Etappe 5 1/2

| |

Endlich einmal Ausschlafen heute! Heute habe ich wie gestern angekündigt einen Tag Pause in Fribourg gemacht. Es hat sich wirklich gelohnt bei diesem schönen Wetter. Fribourg ist eine sehr sympatische Stadt und zählt eindeutig zu meinen Favoriten in der Schweiz. … Weiterlesen

Etappe 5

| |

Diese Etappe heute war eher kurz, 17km. Ich habe versucht meine armen Beinchen etwas zu schonen. Die eigentlich geplante Route hätte mich von Wabern nach Köniz – Überstorf – Schmitten – Tafers und schlussendlich nach Fribourg geführt. Ich habe dann … Weiterlesen

Etappe 4

| |

Als in der Bibel die 10 Plagen über die Menschheit hineinbrachen, stand da nichts von Blasen so gross wie Fussbalfelder drin oder? Eben, hab ichs doch gewusst… so viel also zu diesem Thema… Meine heutige Etappe hat mich von Signau … Weiterlesen

Etappe 3

| |

Erster Programmpunkt heute Morgen: Apotheke Zweiter Programmpunkt heute Morgen: neue Schuhe kaufen. Fazit: beides hat sich am Ende des Tages gelohnt. Mit Perskindol und Schmerzpflastern and den Beinen habe ich mich gegen 10 Uhr von Huttwil in Richtung Lützelflüh aufgemacht. … Weiterlesen

Etappe 2

| |

Der heutige Morgen hat sich, was das Wetter betrifft, definitiv von der besseren Seite gezeigt als der gestrige – Silberstreifen am Horizont über dem Sempachersee… Kein Regen. Tiptop… Ich habe mich aus dem Bett geschwungen und… autsch… meine Knie und … Weiterlesen

1 2